Autor: Ortsbeirat

BUS-UMLEITUNG

BUS-UMLEITUNG

Aufgrund von Bauarbeiten werden die Buslinien 606 und X15 zwischen den Haltestellen Schloßstraße und Luisenplatz/ Park Sanssouci über Breite Straße, Dortustraße und Charlottenstraße ab sofort umgeleitet. Die Haltestelle „Schopenhauerstraße“ entfällt. Die Haltestelle „Naturkundemuseum“ ist in die Dortustraße verlegt worden.  Die Änderungen gelten laut Auskunft der VIP bis einschließlich 6. Juni.

ORTSBEFAHRUNG

ORTSBEFAHRUNG

Am 29. 5. führen die Stadtverwaltung und der Ortsbeirat Golm eine Ortsbefahrung durch. Hierbei sollen Mängel und Probleme auf Golms Verkehrs- und Grünflächen direkt begutachtet und Lösungen besprochen werden. Vorgemerkt sind bereits: Jägerstraße, Thomas-Müntzer-Straße, In der Feldmark, Grasmückenring, Kossätenweg, Kuhfort Damm/ Reiherbergstraße. Hinweise von Bürgerinnen und Bürgern für die Rundfahrt nimmt der Ortsbeirat unter kontakt@potsdam-golm.de gern noch bis zum 29.5. um 13.00 Uhr entgegen.

BESUCHERANSTURM AUF UNI-CAMPUS

BESUCHERANSTURM AUF UNI-CAMPUS

Gamma-Astronomie und Schwarze Löcher entdecken, seinen ökologischen Fußabdruck messen oder Roboter zum Leben erwecken. Unter dem Motto „Forschen. Entdecken. Mitmachen.“ strömten mehr als 15.000 Besucher zum 6. Potsdamer Tag der Wissenschaften auf dem Universitätscampus im Wissenschaftspark Potsdam-Golm.   Weitere Infos

 

 

Nordanbindung

Nach Intervention des Ortsbeirates Golm soll der Bebauungsplan Nr.  147 zur Straßenanbindung des neuen Quartiers nördlich „In der Feldmark“ in die Priorität 1 der Bauverwaltung aufgenommen werden. Darüber hinaus erfolgt die Kennzeichnung des Plans Nr. 157 „Neue Mitte Golm“ als sog. Nachrücker für die Priorität 1.

Die Entscheidung fiel nach den Sitzungen des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr vom 13.3.2018 und 27.3.2018 – s. Niederschriften TOP 4.4. :

13.3.2018

27.3.2018

 

Karl-Liebknecht-Straße

Der Antrag auf Umbenennung der Golmer Karl-Liebknecht-Straße wurde von B´90/Grüne   aufgrund der Einsprüche  – u. a. des Ortsbeirates Golm –  nach über einem Jahr zurückgezogen. Der Vorschlag der Universität Potsdam für eine „Clara-Immerwahr-Straße“ soll dagegen auf Beschluss des Ortsbeirates Golm im neuen Universitäts-Quartier nördlich von „In der Feldmark“ umgesetzt werden.

OBR-Beschluss TOP 4 – 15.3.2018