KUNSTRASENPLATZ FÜR GRÜN-WEISS

Der Fußballverein SG Grün-Weiß erhält bald einen Kunstrasenplatz. Die Mittel sind durch den Ortsbeirat Golm und im Haushalt der Stadt Potsdam schon seit Längerem bereitgestellt. Jedoch geriet das Projekt zwischenzeitlich in Gefahr, da für das Areal am Kuhforter Damm ein  rechtsgültiger Bebauungsplan aufzustellen ist:  Denn neben dem Fußballverein sollen hier Flächen und Gebäude für Beachvolleyball, Familiensport, Hundesport und Tennis entstehen (s. Planungen Sportflächen Golm – Eiche). Nun hat die Stadtverordnetenversammlung auf CDU- Antrag heute entschieden, dass einer der SG-Grün-Weiß-Plätze mit strapazierfähigem Kunstrasen ausgestattet wird. Auf einem solchen Belag kann das ganze Jahr über trainiert werden – ein großer Fortschritt für den Golmer Fußball.

Fussballplatz des Vereins SG Grün-Weiß Golm